Kategorie:

Glück kann man lernen 20.03.2019 | 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Glück kann man lernen – warum es Sinn macht, sich um das eigene Wohlbefinden zu kümmern und wie das geht. Vortrag zum Weltglückstag 2019 am Institut für Pädagogische Psychologie Was ist Glück, was haben wir davon und vor allem wie kann man das lernen? Der Vortrag bietet einen leichten Einstieg in die Wissenschaft der Positiven Psychologie und gibt Anregungen, wie das persönliche Glücksempfinden verbessert werden kann. Diplom-Psychologe Tobias Rahm forscht und lehrt an der Technischen Universität Braunschweig am Institut für Pädagogische Psychologie (IPP) auf dem Gebiet der Positiven Psychologie und insbesondere der Glücksforschung. Im Rahmen des Vortragsabends wird er den Blick auf verschiedene Aspekte des Glücks richten und den Zusammenhang zu einem gesunden, zufriedenen Leben herstellen. Besonders spannend dabei: Glücklichsein kann man trainieren, wie Rahm mit seinem am IPP entwickelten Braunschweiger Glückstraining zeigen konnte!

Referent/in

Dipl.-Psych. Tobias Rahm

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →