Kategorie: | Veranstaltungsgruppe:

Forschungsstelle Küste – Forschung in der Landesverwaltung 29.11.2017 | 13:15 Uhr - 14:45 Uhr

Seit mittlerweile 80 Jahren berät die Forschungseinrichtung auf der Insel Norderney die Landesregierung in küsten- und naturschutzrelevanten Fragestellungen. Wissenschaftler und Ingenieure verschiedener Fachrichtungen arbeiten zusammen, um eine ganzheitliche Betrachtung der hydromorphologischen Zusammenhänge sicherzustellen. Von der Datenerhebung über die Analyse bis hin zur Modellverifizierung und -anwendung – für beispielsweise die Deichbemessung – ist das Aufgabengebiet breit aufgestellt und bietet viele interessante Themenbereiche für angehende Bau- und Umweltingenieure.

Referent/in

Dipl.-Ing. Cordula Berkenbrink, Aufgabenbereichsleiterin, Forschungsstelle Küste – Küsteningenieurwesen, Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), Betriebsstelle Norden-Norderney, Norderney

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →