Flipped Classroom (Teil 2) 11.12.2017 | 14:00 Uhr - 17:30 Uhr

teach4TU

Möchten Sie Ihre Präsenzveranstaltung stärker zur vertiefenden Auseinandersetzung mit den Lehrinhalten nutzen und Ihre Studierenden aktiv in den Prozess der Wissensvermittlung einbinden? Eine Möglichkeit bietet die Blended-Learning-Methode Flipped Classroom. In diesem Workshop setzen Sie sich mit Frage- und (befürchteten) Problemstellungen zum Einsatz des Flipped Classroom auseinander. Sie bekommen die Möglichkeit zur Diskussion über die Rolle von Präsenzveranstaltungen. Der Workshop findet im Anschluss an die „Spotlight Lehre“- Veranstaltung „Stell dir vor, es ist Vorlesung und keiner geht hin. Zum Umgang mit Präsenzveranstaltungen“ statt, die Teilnahme an dem „Spotlight Lehre“-Termin wird allen am Workshop Interessierten empfohlen. Im zweiten Teil des Workshops erhalten Sie die Möglichkeit, an eigenen konkreten Praxisbeispielen zu arbeiten. Die mit dem Einsatz des Flipped Classroom in Ihrer Lehre verbundenen Herausforderungen werden eingehend diskutiert und Lösungsideen entwickelt.

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →