Kategorie: ,

Elefant oder Esel? Die U.S.-Wahlen 2016 08.11.2016 | 18:30 Uhr - 21:00 Uhr

Die U.S.-Wahlen 2016. BIldnachweis: Institut für Anglistik und Amerikanistik

Die U.S.-Wahlen 2016. BIldnachweis: Institut für Anglistik und Amerikanistik

Am 8. November 2016 finden in den Vereinigten Staaten von Amerika mehrere Wahlen statt. Einerseits wird über die Nachfolge des Präsidenten Barack Obama entschieden. Gleichzeitig wird ein großer Teil des Kongresses neu gewählt. An der Technischen Universität Braunschweig finden am 8. und 9. November zu diesem Anlass mehrere Veranstaltungen rund um den amerikanischen Wahlkampf statt, um die Kampagnen, die Personen und die Ergebnisse zu analysieren.

Organisiert werden diese durch die Institute für Sozialwissenschaften und für Anglistik und Amerikanistik, gemeinsam mit den Fachgruppen für Sozialwissenschaften und für Amerikanistik und Anglistik, und mit Unterstützung des Fördervereins ALSOWI.

Unter dem Motto „Elefant oder Esel? Die US Wahlen 2016” wird der Wahlabend am 8. November von 18.30 bis ca. 21.00 Uhr mit zwei Vorträgen zur aktuellen Wahl, dem amerikanischen Parteien- und Wahlsystem und der politischen Kultur mit anschließender Diskussion mit dem Publikum eingeleitet.

Referent/in

Dr. Kenton E. Barnes und Dr. Adam Gallari, Institut für Anglistik und Amerikanistik

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →