Kategorie: | Veranstaltungsgruppe:

Eisbelastungen auf Offshore Strukturen – Herausforderungen in Arctic Design 12.04.2017 | 13:15 Uhr - 14:45 Uhr

Der weltweit steigende Bedarf an natürlichen Ressourcen erfordert den Abbau von Rohstoffen selbst unter schwer zugänglichen und rauen Bedingungen. Dieser Vortrag vermittelt einen Eindruck von den speziellen Randbedingungen in der Arktis und deren Bedeutung im Hinblick auf die Ermittlung realistischer Ice Design Loads zur Dimensionierung von Offshore Strukturen. Die Belastung von Offshore Strukturen aufgrund Kollisionen mit Eisbergen oder Meereis ist von einer Vielzahl von Parametern (Impact Velocity, Eisstruktur, Temperatur, …) abhängig, die bei der Bestimmung von Ice Design Loads auch heute noch eine große Herausforderung darstellt. Es werden die Grundzüge der physikalischen Eigenschaften, der Versagensmechanismen und der Lastermittlung von Eis erläutert, sowie Beispiele jüngster Forschungsarbeiten präsentiert.

Referent/in

Dr.-Ing. Regina Sopper, Firma ASSMANN BERATEN + PLANEN AG, Hamburg

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →