Kategorie: , | Veranstaltungsgruppe:

Dokumentarfilm „Toi d’Europe“ (2019) und Gespräch mit Sophie Hériaud 14.05.2019 | 20:15 Uhr - 22:30 Uhr

In Zusammenarbeit mit Antenne Métropole (Hannover) sowie der Deutsch-Französischen Gesellschaft Braunschweig-Wolfsburg wird am Dienstag, den 14. Mai 2019 um 20:15 im Raum BW74.040 der Dokumentarfilm „Toi d’Europe“ gezeigt. Die französischen Geschwister Sophie und Mathilde Hériaud haben mit einer Kamera und einem Notizblock ausgerüstet junge Europäerinnen und Europäer aus allen Ländern der Europäischen Union befragt, um ihre Sichtweise über Europa und dessen Verbesserungspotentiale zu verstehen. Acht Monate lang haben Sophie und Mathilde Hériaud in den sozialen Netzwerken und auf ihrer Webseite „Toi d’Europe“ (http://toideurope.eu/) etwa dreißig Videos aus verschiedenen Begegnungen in der Europäischen Union veröffentlicht. Nun reisen sie durch Europa, um ihren 52-minütigen Dokumentarfilm zu zeigen und sich darüber auszutauschen. Was? Dokumentarfilm mit deutschen Untertiteln „Toi d’Europe“, (2019), Regie von Sophie und Mathilde Hériaud + Gespräch mit Sophie Hériaud (auf Französisch und Englisch)

Referent/in

Moderation: Laure Dréano-Meyer (Antenne Métropole) - Ingrid Laval-Speier (Sprachenzentrum)

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →