Kategorie:

Diversity Policies an Hochschulen – Gründe, Spannungen, Praxis 20.10.2016 | 16:45 Uhr - 18:15 Uhr

Nach einem Grußwort von Prof. Dr. Simone Kauffeld, Vizepräsidentin für Lehre und Diversity, wird Dr. Anja Wolde, Leiterin des Gleichstellungsbüros und Gleichstellungsbeauftragte der Goethe-Universität Frankfurt am Main und eine der führenden Expertinnen für Diversity an Hochschulen, Einblicke in eine Universität bieten, an der das Thema Diversity bereits seit Jahren etabliert ist. In ihrem Vortrag wird es vor allem um folgende Fragen gehen:

  • Welche Vorteile bieten Diversity Policies für eine Universität?
  • Welche Vorteile ergeben sich hieraus für die unterschiedlichen Mitglieder der Universität?
  • Schließen sich wettbewerbliche Perspektiven und Gerechtigkeitsargumentationen völlig aus?
  • Aus welchen Gründen sollte Gleichstellungspolitik um Diversity-Strategien erweitert werden?

Referent/in

Dr. Anja Wolde, Leiterin des Gleichstellungsbüros und Gleichstellungsbeauftragte der Goethe-Universität Frankfurt

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →