Kategorie:

Das Plastikproblem – Lässt es sich noch lösen? 25.04.2017 | 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Plastik ist zwar auch ein Erfolgsprodukt – aber was unsere Natur und Gesundheit angeht, ist es ein immer größer werdendes Problem. Ob in der Wohnung, im Büro oder im Auto: Gegenstände aus Plastik befinden sich überall. Sie lassen sich zwar wegwerfen, allerdings deutlich schwieriger entsorgen: Ihre Zersetzung dauert 100 bis 500 Jahre. Die Folgen sind bekannt: Der Plastikmüll sammelt sich in allen Lebensräumen der Erde. Können wir uns und unseren Planeten vor dem vergiftenden Plastikmüll überhaupt noch schützen? Können wir das Plastik entfernen? In unseren Meeren, unseren Lebensmitteln oder Kosmetika?

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →