Kategorie: | Veranstaltungsgruppe:

Beurteilungskompetenz angehender Biologielehrkräfte zum Experimentieren 25.01.2017 | 16:45 Uhr - 18:15 Uhr

Experimentieren ist eine zentrale Erkenntnismethode der Biologie. Relevant für die Entwicklung der Experimentierkompetenzen von Schülerinnen und Schülern sind Vermittlungs- und Beurteilungskompetenzen zum Experimentieren seitens der Lehrkräfte. Im ExMo Projekt des BMBF-Verbundes zur Kompetenzmodellierung im Hochschulsektor (KoKoHs) werden diese Kompetenzen näher beleuchtet. Das Göttinger Teilprojekt untersucht bundesweit in einer empirischen Studie Beurteilungskompetenz zum Experimentieren von Biologielehramtsstudierenden unterschiedlicher Studienabschnitte (N=504). Der Vortrag gibt Einblicke in die theoretische Herleitung, empirische Erfassung und (in Überlegungen zur) Modellierung und Validierung von Beurteilungskompetenz.

Referent/in

Cora Joachim, Georg-August-Universität Göttingen, Fakultät für Biologie und Psychologie, Albrecht-von-Haller-Institut für Pflanzenwissenschaften, Didaktik der Biologie

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →