Kategorie: | Veranstaltungsgruppe:

Präziser Fliegen – Ein Assistenzsystem für lärmoptimierte und treibstoffsparende Anflüge 25.02.2019 | 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Die Landung gehört zu den arbeitsintensivsten Phasen eines Fluges. Um die Piloten bei den komplexen Handlungsabläufen für einen möglichst lärmarmen Anflug zu unterstützen, hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) das Pilotenassistenzsystem LNAS (Low Noise Augmentation System) entwickelt. Das System zeigt dem Piloten über ein energiebasiertes Display im Cockpit an, wann die optimalen Zeitpunkte für das Setzen der Landeklappen und das Ausfahren des Fahrwerks sind. Der aktuelle Wind, die Abweichung bezüglich der optimalen Handlungszeitpunkte sowie die Geschwindigkeitsrestriktionen der Lotsen werden kontinuierlich berücksichtigt und verändern die noch in der Zukunft liegenden Handlungsanweisungen. Handelt der Pilot nach diesen Vorgaben, kann der Anflug von der Reiseflughöhe bis hinunter auf die Stabilisierungshöhe mit minimalem Schub und damit möglichst geringer Geräuschentwicklung und geringem Treibstoffverbrauch durchgeführt werden. Insbesondere in schwierigen Situationen, wie beispielsweise bei starkem Rückenwind oder hohen Geschwindigkeitsvorgaben durch die Luftverkehrskontrolle, ist das Assistenzsystem eine große Hilfe für die Piloten.

Referent/in

Dr.-Ing. Fethi Abdelmoula, Institut für Flugsystemtechnik, DLR Braunschweig

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →